colorslife - Free Template by www.temblo.com
 Home




Alter: 30
 



Werbung



Blog

Terrorvögelchen

Und dann noch eine Geschichte vom Terrorvögelchen. Ich durfte es heute kennenlernen. Na ja, zumindest Teile von ihm.

Heute morgen ist uns nämlich ein Vögelchen in den Zug geflogen. Blöderweise hat der Aufprall den kleinen Piepmatz total zerfetzt. (Eine Minute trauern für das Vögelchen!!)

Aber vorhin haben wir das Vögelchen zum Terrorvögelchen erkoren! Denn erstens hatte es einen roten Stern auf der Brust, und zweitens, hat es beim Aufprall die Stromleitung erwischt! Also blitzt es blau im Zug, dann wird alles dunkel und dann Notbremsung.
Und dann 45 Minuten warten, weil unser Terrorvögelchen den Stromkreis vom Zug kaputt gemacht hat.

So ganz ganz ist die Lock glaube ich immer noch nicht!

1.10.07 15:14


Ich denke ich brauch ein neues Profil.

 

müde...  

1.10.07 05:34


Hör auf! Bitte hör auf! Was soll ich den noch machen? Ich bin so müde; warum lässt du mich nicht schlafen!? Geh weg! Geh doch einfach...
30.9.07 19:03


Nur noch zwei Tage

Bin also auch schon wieder aus KL zurück. War einkaufen. Hab sogar was gefunden. Auch wenn ich die Größe für meine Hose etwas erschreckend niedrig fande. Aber mein Pulli ist toll. Mit Route 66 Fotos. =)

Habe gestern Memoirs of a Geisha geguckt. Seeehr beeindruckender Film! Sollte man gesehen haben. Sonst weiterhin nix neues. Ich stille meine Kaffesucht, und hoffe das die Zeit bis Montag nicht allzu schnell vergeht. Dann muss ich wieder auf Arbeit. Ich bin jetzt schon schlecht gelaunt wenn ich dran denke. Will unbedingt weg. Weit weg. Irgendwie muss sich was ändern. In diesem Unternehmen halte ich es nicht aus. Sollte nachher vielleicht noch laufen gehen. Zum abreagieren. Ich fühle mich wie kurz vorm durchdrehen und das ist ein ziemliches schei0 Gefühl. Ich hoffe ich schaffe auf Arbeit mal wieder die Gesunde zu miemen. 

So, genug jetzt. Kümer mich mal um meinen Kaffee (mit dem Süßstoff hab ich echt zu kämpfen, ich hoffe ich gewöhn mich schnell dran ).  

29.9.07 11:51


Es ist dunkel...

Und das alles, weil ich es nicht schaffe, meine Glühbirne auszuwechseln. Und das schon seid zwei Wochen nicht!!! Also sitze ich hier im dunkeln und so langsam bekomme ich echt Lust auf Kaffee! Werde mich dann auch gleich dran machen, welchen zu kochen, vorrausgesetzt ich finde den Schrank mit den Tassen...
 
Eigentlich hätte ich jetzt Schule, aber bin ja immer noch krank geschrieben. Das erste possitive am krank sein, dass ich DA nicht hin muss. Schule ist eh nur mit jeder Menge anderen Gedanken und Realitätsfluchten zu ertragen. Ich finde es unglaublich, dass ich trotzdem noch gute Noten habe. Bin mittlerweile schon seid drei Wochen nicht mehr dort gewesen... und es tut GUT!!!
 
Nachher fahre ich nach KL. Mal wieder. Hier fällt mir die Decke auf den Kopf. Freu mich schon auf meine Freundin. Wir gehen shoppen. Brauche unbedingt eine neue Hose! Alle anderen zu groß. Und dann wollen wir Gilmore Girls gucken. Endlich habe ich sie dazu gebracht und sie steht drauf!! Wenn ich sie jetzt noch zum Dr. House Liebhaber machen kann... Und am lustigens fand ichs, das ihr Freund jetzt noch viel mehr drauf abfährt... Ich stelle fest: Männer stehen auf sowas. Ich kenne unglaublich viele, mehr als Frauen. Aber egal...
 
So, das wars jetzt wirklich. Mein Geist schreit nach Kaffee (seid gestern mit Sßstoff; habe mir selber ein Zuckerverbot aufgelegt.)
Bis später denke ich
27.9.07 08:36


Baaack...

Und immer noch total erkältet. Das tolle ist, gleich zum Arzt und der wird mich krank schreiben. Da hätte ich auch in TH bleiben können.

Aber was solls. Dafür koch ich mir gleich lecker Kaffee und mir bleibt die Arbeit erspart. Hier habe ich immerhin mehr zu tun als dort. Na ja, muss echt bald mit meinem Ausbilder sprechen. Will wieder was zu tun haben, sonst geh ich dort drauf. Obwohl das Team echt toll ist!

Hmm, ich habe kein Essen mehr. Auch egal. Nur ein paar Tomaten, aber die sind bestimmt schon schlecht. Muss ich mich halt mit Kaffee satt bekommen.

Und dann arbeitete ich jetzt an einem neuen Projekt. Also eine neue Kolumne, wenn mans genau nimmt. Bin mal gespannt, ob die auch so gut wird wie die alte. Aber abwarten, ist ja noch in der Rohphase.

Das ist so ziemlich alles, was es grad in meinem Leben zu berichten gibt. Langweilig, nicht? Achja, Birthday von meiner mum war ganz lustig. Der kleine Nils war da und ich hab mit ihm und den Bierflaschen gespielt. Meine Freundin hat auf der Heimfahrt die wundervolle Welt des Herrn Farin Urlaubs entdeckt und eigentlich war der Tag ziemlich lustig.

So, bis bald...

25.9.07 06:48


Stand der Dinge ...

Sonntag Morgen Acht Uhr. Mir ist kalt. Meine Nase ist zu, mein Hals ist noch von letzter Nacht verqualmt und ich muss mich nun aus dem Bett quälen. Mama hat Geburtstag...

Heute mein letzter Tag in TH: Und mein letzter Tag mit meiner Freundin. Arrg... viel zu traurig sowas. Wenigstens kann ich mit jemanden zurück nach RLP fahren. Ich hoffe wir verfahren uns weniger oft als auf dem Hinweg.

So, geh dann mal duschen und der Hundi wartet schon auf mich. Gassi gehen. Die Gegend hier sieht morgens so herrlich aus... da ist das gar nicht schlimm.

Ich schätze mal, der nächste Pin dann wieder aus fuckin RLP ...

(sry, an alle gebürtigen RLP'ler, ist nicht persönlich gemeint )

23.9.07 08:21


 [eine Seite weiter]

Home Archiv Gästebuch Abonnieren RSS-Feed
Home Archiv Gästebuch Abonnieren Kontakt RSS-Feed
  © 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Luc Mos. Host by myblog